Die fünf hartnäckigsten Mythen über den Hundeflüsterer

Wann auch immer der amerikanische Hundeflüsterer im deutschsprachigen Raum einen seiner umstrittenen Auftritte ankündigt, brechen heftige Diskussionen vom Zaun. Das angegriffene Idol wird verteidigt, koste es was es wolle. Legitimiert wird die mangelnde Expertise des Showstars meist mit einem der folgenden fünf Argumente, die sich allesamt hartnäckig halten. Wir räumen damit auf und liefern Fakten.

Angsthund Strafen

Einen Angsthund strafen – gefährlicher Unsinn? Gastbeitrag von Bettina Specht

Leider sieht man es ganz oft im TV-Hundetraining: Angsthunde, die körperlich vom Menschen bedrängt werden und in ihrer Angst dann abschnappen oder gar zubeißen. Die „therapierenden“ TrainerInnen strafen dann. Die auf Angsthunde spezialisierte Hundetrainerin Bettina Specht berichtet in einem Gastbeitrag auf unserem Blog darüber, warum dies gerade bei Angsthunden in die Hose gehen kann.

„Tausche TV-Trainer-Ticket gegen Training“ 2.0: Alle Infos

Der TV-Hundeflüsterer Cesar Millan, der am 8. März 2017 in der Wiener Stadthalle zu sehen ist, stößt auch bei seinem zweiten Auftritt auf großen Widerstand in Österreich. TierschützerInnen und qualifizierte HundetrainerInnen setzen mit der Initiative „Tausche TV-Trainer-Ticket gegen Training“ erneut ein Zeichen gegen den Wien-Besuch des umstrittenen TV-Show-Stars.